Neuigkeiten

Hella marine entwickelt die LED Navigationslaternen 5NM mit BSH-Zulassung

13 May 2013 in News

Als Erweiterung der NaviLED PRO-Serie, stellt Hella marine neue Modelle von Navigationslaternen für die Berufsschifffahrt und Sportbooten bis 50m (164ft) vor. Hella marine LED-Beleuchtungen besitzen eine hohe Effizienz und sind absolut wartungsfrei. Sie verstehen sich als "fit and forget" und tragen eine Garantie von 5 Jahren.

Die neue 5NM ist in Neuseeland entwickelt und hergestellt und reiht sich als energieeffizienteste, sowie kompakteste und leichteste in ihre Klasse, bei einem Gewicht von nur 150g. Hellas modernste LED Technologie, sowie genaueste optische Entwicklung, erzielt eine Sichtbarkeit von 5 Meilen bei einem Stromverbrauch von weniger als 4W.

Wie jede Hella marine LED Navigationslaterne, ist die NaviLED PRO komplett abgedichtet (IP 67) für eine zuverlässige Leistung unter allen Bedingungen. 2.5m zweidrahtiges und wasserbeständiges Schiffskabel gewährleistet wasserdichte elektrische Verbindung.

Fortgeschrittene Hella Multivolt™ Elektronik sorgt für Zuverlässigkeit und gleichmäßige Ausleuchtung in einem Bereich von Eingängen von 9-33V DC. Mit höchster elektronischer Sicherheit ausgestattet sind die Leuchten bis +500 Volt geschützt, darüber hinaus verpolungssicher bis -700 Volt.

Das für die Lichtscheibe verwendete Material ist Grilamid , ein Optik-Nylon, das äußerst widerstandsfähig gegen Stöße und Vibrationen ist und sich bereits in Leuchten auf der ganzen Welt bewährt hat. Das robuste Swiss-made Polymer garantiert eine zusätzliche Haltbarkeit, da es auch völlig unempfindlich gegenüber Salzwasser, Chemikalien, sowie UV-Strahlung ist.  

NaviLED PRO Lampen tragen BSH, Wheelmark, COLREG, USCG und ABYC Zulassungen. Jede Lampe wird in der Produktion photometrisch hochgenau auf horizontale und vertikale Abblendwinkel überprüft. Eine individuelle Seriennummer ist auf jeder Linse zur Bestätigung einer Prüfung und der Einhaltung internationaler Standards eingraviert.

Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.

Share:

Top of Page