Neuigkeiten

Hella marine jetzt auch auf italienisch

22 August 2014 in News

Hella marine Webseite jetzt auch mit italienscher Sprachoption.

Auf ihrer übersichtlichen und einfach zu bedienenden Webseite präsentiert Hella marine ein umfangreiches Angebot an Navigationslaternen, Deckscheinwerfern, Innen- und Außenbeleuchtung, Akzentleuchten und Zubehör. 

Als ein Land mit mit mehr als 7300 Kilometern Küste und 7000 Quadratkilomtern See und Wasserstraßen ist Italien ein natürliches Habitat für Wasseraktivitäten aller Art. Nicht zu vergessen Italiens Ruf als Stil- und Qualitäts-Mekka, betont Hella marines Marketingmanager Duncan Stirling. "Durch die zusätzliche italienische Sprachoption können wir besser mit dem wichtigen europäischen Markt, unseren Kunden und Vertriebeshändlern kommunizieren." 

 "Trotz der globalen Finanzkrise ist Italien nach wie vor einer der attraktivsten Märkte der Welt. Die Übersetzung der Webseite ist daher von entscheidender Bedeutung, um Hella marine als Marke in Italien weiter auszubauen", erklärt Pierpaolo Di Stefano, zuständig für Marketing bei Hella Italia. 

Die Hella marine Webseite enthält ausführliche Produktinformationen, technische Spezifikationen, Abbildungen und Videos zu mehr als 300 verschiedenen Produkten in Englisch, Deutsch und Französisch. Kunden können auf der Homepage außerdem den aktuellesten Katalog runterladen oder nach dem nächsten Vertriebshändler suchen. Mehr als 1000 Firmen sind weltweit aufgeführt. Darüberhinaus bietet die Hella marine Webseite die aktuellesten Neuigkeiten, technische Informationen sowie den "Lichtdesigner", ein praktisches Online-Werkzeug, mit dem Kunden virtuell verschiedende Beleuchtungslösungen mit verschiedenen Leuchten auf verschiedenen Schiffsarten ausprobieren können. 

Die italienische Webseite finden Sie unter www.hellamarine.com/it

Share:

Top of Page